JUGENDHILFE · EINZELFALLHILFE

nach § 30 SGB VIII

Soziale und Funktionale Integration zur Affekt- und Impulsregulierung.

Ambulante Eingliederungshilfe zur Überwindung von Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensproblemen für Kinder und Jugendliche.

Durch das gezielte Arbeiten mit Körpersprache und Bewegungslernen in den Diszilinen

KI - KIJITSU - AIKIDO und dem traditionellen Bogenschießen vermitteln wir deeskalierende Handlungsweisen und effektive Strategien der Konfliktbewältigung.

Diese helfen Unbeherrschtheit zu überwinden, Kontrolle über sich selbst zu erlangen und Verantwortung für das eigene Verhalten zu übernehmen. Verbale Ausdrucksmöglichkeiten werden entwickelt. Einer weiteren Desintegration wird entgegen gewirkt.

Sprechen Sie uns an, wir schicken Ihnen gerne unseren Info-Flyer zu.

Kooperationspartner:

Jugendämter Tübingen, Reutlingen, Stuttgart, Balingen, Böblingen und Herrenberg, Sophienpflege Tübingen.